Wie kann ich schnell abnehmen

Die Unzufriedenheit mit dem eigenen Gewicht entsteht, ebenso wie das Übergewicht auch, nicht von der einen auf die andere Minute. Meist wird schon länger mit dem Gewicht, dem etwas zu dicken Bauch oder den Problemzonen an Po und Beinen gehadert. Nicht selten ist dann eine Kleinigkeit, wie beispielsweise die nicht mehr so gut sitzende Lieblingshose oder der Blick auf das Foto vom letzten Ausflug, der noch fehlende Auslöser für den Wunsch zum Abnehmen.

Im gleichen Atemzug taucht dann jedoch auch die Frage auf: “Wie kann ich schnell abnehmen?”.

Die Antwort auf diese Frage ich nicht immer leicht zu finden, denn jeder hat seine eigenen Bedürfnisse und Vorstellungen, auf die Rücksicht genommen werden sollte. Zudem muss eine Abnahme, ganz gleich um wie viele Kilogramm es sich handelt, mit den Anforderungen an den Alltag vereinbart werden. Schichtdienst, unregelmäßige Arbeitspausen oder ständige sitzende Tätigkeiten oder gar Unzufriedenheit im Beruf erschweren eine Abnahme zusätzlich.

Kurzfristige Diäten an den Wochenende sind hierbei selten das Problem, eher bei einer Abnahme von mehreren Kilogramm, die in der Regel nur durch eine Ernährungsumstellung erfolgen kann, wird das Einhalten eines Ernährungsplans zum täglichen Drahtseilakt.  Die Lösung auf der Suche nach dem richtigen Abnehmprogramm beginnt somit zunächst damit, den Alltag und die bisherige Ernährung zu analysieren und herauszufinden, wo die kleinen oder größeren Fallen liegen, die zur Gewichtszunahme führten.

Erst wenn diese Fallen erkannt wurden, kann die Frage “Wie kann ich schnell abnehmen” zufriedenstellend beantwortet werden und daraufhin das Abnehmen beginnen.

Selfmade Millionen Club

Abnehmen beginnt grundsätzlich im Kopf, dieses ist allgemein bekannt und genau hier liegt oftmals das Problem. Angst vor Verzicht, Hunger oder einseitiger Ernährung behindern eine erfolgreiche Abnahme. Der Wunsch die Kilos, die häufig über Jahre hinweg Gramm für Gramm auf den Hüften gelandet sind, möglichst über Nacht wieder zu verlieren sind zusätzliche Hindernisse für eine schnelle Abnahme, die durchaus möglich ist. Wenn Sie schnell abnehmen möchten, dann muss der Körper mehr Energie verbrauchen, als ihm zugeführt wird. Dieses ist die einfache und einzige Lösung für das Problem des Übergewichts.

Hunger jedoch ist der größte Feind einer jeden Diät oder Ernährungsumstellung. Nicht nur weil der Hunger ein klares Signal dafür ist, dass es dem Körper an Energie fehlt, sondern auch weil Hunger zu einem unkontrolliertem Essen und vor allem zu viel zu großen Portionen führt.

Wie kann ich schnell abnehmen und gleichzeitig dem Körper alles geben, was er braucht?

Als Erstes setzten Sie sich realistische Ziele. 0,5 bis 1 Kg per Woche gelten hierbei als realistisch. Je weiter Ihr persönliches Ziel von diesen durchschnittlichen Werten abweicht, desto höhe ist das Risiko für Heißhunger, Jojo-Effekt oder Frust beim Abnehmen.

Kombinieren Sie Sport und ausgewogene Ernährung und trinken Sie mindestens 1,5 Liter am Tag.

Sport erhöht den Stoffwechsel und aktiviert zugleich die Glückshormone, welche eine schnelle Abnahme positiv unterstützen. Der Satz “Ich darf nicht …” bedeutet Verzicht und Verzicht ist neben Hunger der größte Feind einer jeden Diät. Sie dürfen alles, auch das Stück Torte zum Kaffee oder das Glas Wein am Abend sind erlaubt. Planen Sie dieses einfach mit ein, dann können Sie mit Genuss schnell abnehmen.