Penisverdickung – So einfach geht das

Neben der Penisvergrößerung bzw. Penisverlängerung ist die Penisverdickung ein sehr gefragtes Thema, denn hierbei wird der Penis nicht länger sondern dicker. Viele Frauen behaupten es kommt nicht auf die Länge eines Penis an, sondern eher auf den Umfang, doch stimmt das? Tatsächlich ist neben der Länge auch die Dicke sehr entscheidend, wie intensiv eine Frau beim Geschlechtsverkehr empfindet, daher spielt eine Penisverdickung immer mehr eine primäre Rolle im Sexualleben.

Die Möglichkeiten zur Penisverdickung

Ganz klassisch sollte wohl so gut wie jedem Mann bekannt sein, der sich für dieses Thema interessiert, dass man operativ eine Penisverdickung erreichen kann, jedoch spielt die Angst vor möglichen Risiken oder Nebenwirkungen eine immer größer werdende Rolle. Nach zahlreichen Skandalen in der Brustoperations-Branche, ist der Ruf rund um Schönheitsoperation allmählich immer schlechter, dennoch entscheiden sich viele dazu. Bei der Operation wird Eigenfett genutzt um den Penis dicker zu machen und das klappt in den meisten Fällen auch ohne schwerwiegende Komplikationen.

Neben der operativen Möglichkeit gibt es auch vollkommen natürliche Wege seinen Penis zu verdicken. Durch spezielle Übungen und Ernährungsvorgaben ist es demnach auch möglich eine Penisverdickung ganz natürlich zu erreichen. Hierbei sollte allerdings Geduld mitgebracht werden, denn es geht nicht von heute auf morgen. Dafür spricht jedoch, dass Nebenwirkungen und Risiken so gut wie ausgeschlossen sind, da alles auf vollkommen natürlicher Basis beruht.

Selfmade Millionen Club

Es ist zwar nicht bewiesen, allerdings behaupten viele Männer, dass ihr Penis durch häufigen Geschlechtsverkehr an Größe und Umfang zugenommen hat. Auch Selbstbefriedigung soll einen positiven Effekt mit sich bringen, wie gesagt gibt es dafür allerdings keine ausreichenden Beweise oder Studien.

Halten wir die Möglichkeiten nochmals fest, die deinen Penis dicker machen können:

  • Operative Penisverdickung mit Eigenfett
  • Ernährungsvorgaben und Übungen für einen größeren Umfang
  • Ein sehr intensives Sexualleben

Gerne kannst du hier benannten Möglichkeiten ausprobieren und für dich entscheiden, welche die besten Ergebnisse erzielen, es ist allerdings wichtig, dass du dir zu jeder Zeit über die Risiken und Nebenwirkungen im Klaren bist, denn Veränderungen am Gewebe lassen sich nur schwer und oft auch gar nicht mehr reproduzieren bzw. wieder in die Ausgangsform bringen. Daher handel mit Bedacht und informiere dich im Vorfeld genaustens über die diversen Möglichkeiten zur Penisverdickung.

Egal für welche Methode du dich entscheidest, wir wünschen dir viel Erfolg und zufriedene Ergebnisse. Informiere dich kostenlos in unserem Blog, wenn du dich weiter mit diesem Thema beschäftigen möchtest.