Haarpflege Tipps gegen Haarausfall

Abnehmen ohne Sport

Gesundes Haar ist ein wichtiger Aspekt beim äußeren Erscheinungsbild eines Menschen. Deshalb verwundert es nicht, dass Probleme mit Haarausfall viele Betroffene sehr belasten. Da mit der richtigen Pflege manches Problem vermeidbar ist, möchte ich auf einige natürliche Haarpflege-Tipps eingehen.

Das Haar entwickelt sich in den Haarwurzeln in der Kopfhaut und wächst während der sogenannten Wachstumsphase von 5-7 Jahren ca. 15 cm im Jahr. Am Ende der Ruhephase fällt das Haar aus und wird durch ein neues Haarfollikel ersetzt. Jetzt muss dieses neue Haar gut gepflegt werden.

Gesundes Haar ist das Spiegelbild einer guten Gesundheit. Aber in der Hektik des Alltags neigen viele Betroffene dazu, über Gesundheitsprobleme hinwegzusehen, die sich durch Haarausfall äußern und die Haarpflege zu vernachlässigen.

Hier sind also einige Haarpflege-Tipps, um Ihren Haarausfall zu mindern und volles, geschmeidiges und gesundes Haar zu erreichen.

Ausgewogene Ernährung: Das Haar als Teil Ihres Körpers ist von Ihrer Nahrungsaufnahme betroffen. Deshalb ist eine ausgewogene Ernährung mit einem entsprechenden Anteil an Kohlenhydraten, Eiweiß, Fette, Vitamine und Mineralien absolut angeraten.

Wenn Sie beispielsweise unter fettigem Haar leiden, sollten Sie fette Nahrungsmittel meiden. Das Trinken von viel Wasser spült die Toxine aus, die gesundes Haarwachstum verhindern.

Natürliche Haarpflege: Das regelmäßige Bürsten Ihres Haars, um die Kopfhaut zu stimulieren, wird es gesund und glänzend aussehen lassen. Attackieren Sie nie nasses Haar mit einer Bürste, egal wie eilig Sie es haben. Das Gewirr im nassen Haar sollten Sie mit einem Kamm mit breiten Zähnen entfernen.

Eine warme Öl-Massage der Kopfhaut zwei- oder dreimal pro Woche, wird helfen, die Kopfhaut zu stimulieren und ihr Feuchtigkeit geben.

Selfmade Millionen Club

Trockene Luft: Haare föhnen, raubt dem Haar die Feuchtigkeit. Es schädigt Ihr Haar sogar mehr. Für gesundes Haar, sollten Sie Ihr Haar lufttrocknen lassen, wann immer es Ihnen möglich ist.

Wenn Sie Ihr Haar dennoch föhnen, sollten Sie die Luft immer weg vom Kopf Richtung Haar-Schaft richten und am besten einen Diffusor-Aufsatz verwenden, um eine Überhitzung des Haares zu vermeiden und es weniger zu schädigen. Fahren Sie dabei sanft mit den Fingern durchs Haar, das lockert das Haar auf und hilft ihm beim Trocknen.

Sehr empfehlenswert sind zudem Hitzeschutz-Produkte, die Sie vor dem Föhnen in das feuchte Haar einmassieren, damit Sie Ihr gesundes Haar nicht schädigen und das Haar nicht strohig wird.

Es sind verschiedene Haarpflege-Produkte auf dem Markt verfügbar, die Ihrem Haar helfen können, seine natürliche Gesundheit wieder herzustellen und es vor Chemikalien zu schützen.

Haar-Gels, Cremes, Öle, Shampoo, Conditioner und Haar-Enthärtungsmittel, um nur einige davon zu nennen. Eine breite Palette von Haarpflege-Accessoires wie Haarsprays, Pinzetten, Haarscheren, Haarkämme, Haarbürsten, Haarspangen, Haarbänder, Wimpernzangen, etc. sind ebenfalls für jeden Bedarf zu haben.

Um Produkte gegen Haarausfall, Haarpflege-Produkte oder Accessoires zu kaufen, brauchen Sie nicht zwingend einen Schönheitssalon aufsuchen. Sie können diese Produkte auch bequem online bestellen. Es ist die einfachste Art und Weise, das richtige Produkt zu kaufen, um Ihr Haar zu pflegen.

Für jedes dieser Haarpflege-Mittel gibt es eine ausführliche Beschreibung des Produktes, ein Bild des Paketes und eine Anleitung für seinen Gebrauch.

Gesundes Haar ist ein Segen. Behandeln Sie Ihr Haar richtig, um sich ein volles, glänzendes und gesundes Haar zu behalten.